•  
  •  

Die Alphorngruppe Magden

Die Alphorngruppe Magden wurde 1997 in Magden gegründet. Die Leitung hat Robi Blumer, Kursleiter und Alphornlehrer  seit 2002. Die Gruppe ist Mitglied der Alphornvreinigung  Nordwestschweiz. Wir nehmen regelmässig an Wettblasen teil. 


Die Gruppe funktioniert ohne Statuten und Vorstand.  Die gemeinsame Freude an der Alphornmusik macht diese einfache Organisationsform möglich.


Heute spielen in der Alphorngruppe  Magden fünf Männer und eine Frau.  Wir treten im Jahresablauf ca. 10  Mal auf, als Gruppe oder in Kleinformationen (meistens als Alphorntnrio). An diesen Auftritten wird in der Regel in der Tonart Fis mit 3.36 Meter langen  Alphörner gespielt.


Die Alphorngruppe Magden probt jeweils am Dienstag. Aktuell um 19.00 Uhr im Gemeindesaal Magden.


Magden liegt in der Nordwestschweiz, ein Nachbardorf von Rheinfelden und  Ca. 20 Km.  ausserhalb Basel.


Viel Wissenswertes und ausführliche Informationen über das Alphorn und dessen Geschichte finden Sie auf den Seiten von Hans-Jürg Sommer.



1. August in Rheinfelden. Alphornauftritt Nordwestschweiz
Die Alphornbläser mit Unterstützung einer Bläserin in Tracht, spielen am 1. August 2018 im Zusammenhanb mit dem Empfang vom neuen Basler Rheinschiff im Stettli Rheinfelden.